Pfarrgemeinde

Kutzhofer Missionsförderverein bereitet Missionsessen 2017 vor

Der Missionsförderverein St. Jakobus Kutzhof informiert:
Alle Hände voll zu tun Kutzhofer Missionsförderverein bereitet Missionsessen 2017 vor
Am 02.04.2017 ist es wieder so weit: Das traditionelle Missionsessen findet wieder in Kutzhof statt. Nach der Feier der Sonntagsmesse um 10.30 Uhr in der Kirche St. Jakobus trifft sich die Gemeinde in der Barbarahalle, um die in Numborn in drei Kupferkesseln angerichtete Erbsensuppe zu verspeisen. Die Damen der früheren Landfrauenvereinigung haben sich wieder einmal bereiterklärt, ihr Engagement zugunsten des Missionsfördervereins zu erbringen. Außerdem sind viele helfende Hände erforderlich: So sind samstags die Frauengemeinschaften aus Kutzhof und Lummerschied im Einsatz, um die Zutaten für die Erbsensuppe zu richten: Kartoffeln, Zwiebeln, Lauch, Möhren sowie Suppengrün. Alles handgeschält und in bester Qualität. So schmeckt es eben besonders gut. Wenn das Missionsessen ausgerichtet wird, ist samstags auch immer Backtag in dem Heusweiler Gemeindeteil: Schließlich werden bis zu 25 Kuchen und Torten gebacken und dem Verein für den sonntäglichen Nachtisch und die süße Abrundung der Mahlzeit gespendet.
Übrigens: Kuchenspenden werden telefonisch entgegengenommen von:
Frau Liesel Ziegler
Frau Doris Groß
Frau Renate Feld
Auch der Sonntag beansprucht viele Einsatzkräfte, sowohl der Pfarrgemeinderat wie auch weitere ehrenamtliche Helfer tragen zum Gelingen der Veranstaltung bei.
Schließlich noch ein Wort zum Reinerlös des Missionsessens: Der Missionsförderverein wird in diesem Jahr wie gewohnt Entwicklungshilfeprojekte in der Dritten Welt fördern.
Dies hat Tradition wie die Erbsensuppe selbst!


Das Bildungswerk der Katholischen Kirchengemeinde Kutzhof

Das Bildungswerk der Katholischen Kirchengemeinde Kutzhof informiert:
Vom 07. bis 13. August 2017 macht das Kath. Bildungswerk Kutzhof eine Siebentagesfahrt nach Friedrichroda in Thüringen. Friedrichroda befindet sich in einem kleinen Seitental im nordwestlichen Thüringer Wald und ist bekannt durch seinen Höhenweg „Rennsteig“. Reisepreis pro Person: Doppelzimmer 570,00 EUR, Einzelzimmer 630,00 EUR Auskunft und Anmeldung: Wilhelm Himbert, Telefon 06806/ 8967


2. Ausgabe des Gemeindebriefes

Der Redaktionsschluss für die 2. Ausgabe des „Gemeindebriefes“ am 15. März 2017 rückt immer näher.
Bestimmt gibt es wieder einiges aus unseren Gruppierungen und Räten zu berichten: Rückblicke auf Advent und Weihnachten, Veranstaltungen und Angebote, auch aus der Fastnachtszeit, Infos für zukünftige Aktivitäten und vieles mehr.
Deshalb unsere herzliche Bitte: Sprechen Sie in Ihrem Umfeld bitte alle an (vor allem diejenigen auch, die durch E-Mail nicht erreichbar sind), die einen Text- oder Bildbeitrag zum „Gemeindebrief“ bringen können oder möchten!
Beiträge bitte per Mail nur an: Gemeinde_leben@gmx.de
oder
per Post an:
Katholische Pfarreiengemeinschaft Heusweiler
Lebacher Straße 36
66265 Heusweiler – Eiweiler
Für Ihre Bemühungen herzlichen Dank!
Für das Redaktionsteam
Ursula Kern, Gemeindereferentin


70 Jahre Kutzhofer Frauengemeinschaft

Bilder des Jubiläumsgottesdienstes der Kutzhofer Frauengemeinschaft am 19.02.17 in der Pfarrkirche Kutzhof und des im Anschluss stattgefundenen Umtrunks.

1-k
2-k
3-k

4-k

 


Gebetsanliegen des Papstes und des Trierer Bischofs Monat März 2017

– Für die verfolgten Christen, dass sie durch die Gebete und die materielle Hilfe der ganzen Kirche unterstützt werden.
– Für alle Christen, die durch die eine Taufe im Bekenntnis des dreifaltigen Gottes miteinander verbunden sind, um Vergebung, wo sie aneinander schuldig geworden sind.
– Für alle, die durch das Hilfswerk Misereor Menschen und Gemeinschaften in ihren Initiativen unterstützen für eine menschenwürdige Welt in Gerechtigkeit und Frieden.

 


Haushaltsplan 2017

Der Kirchengemeindeverband Heusweiler sowie die Verwaltungsräte der Pfarreiengemeinschaft Heusweiler haben in ihrer letzten Sitzung den jeweiligen Haushaltsplan 2017 verabschiedet. Interessenten können die Pläne in der Zeit vom 27. Februar bis 13. März 2017 im Pfarrbüro während der Öffnungszeiten einsehen.


Der Pfarrgemeinderat St. Josef Holz informiert:

Hauptthema unserer nächsten Sitzung des Pfarrgemeinderates wird die Bildung eines Bücherei-Teams sein. Interessierte sind herzlich dazu eingeladen. Die Sitzung findet statt am Mittwoch, 15.02.2017, um 20.15 Uhr im Nebenraum des Pfarrheims Holz.


Mitteilungen aus der Pfarrei „Sankt Jakobus der Ältere“

Die Katholische Frauengemeinschaft Kutzhof informiert:
Die Katholische Frauengemeinschaft Kutzhof feiert am 19. Februar 2017 ihr 70-jähriges Bestehen.
Aus diesem Anlass findet um 10.30 Uhr ein Festhochamt mit Fahnensegnung satt.
Der Gottesdienst wird vom Katholischen Kirchenchor mitgestaltet.
Im Anschluss findet ein Empfang im Pfarrheim statt.


Kommunion-Jubilare 2017

Die Jubelkommunion findet statt:
– in Heusweiler am Samstag, 22.04.2017, 19.00 Uhr,
– in Eiweiler am Sonntag, 23.04.2017, 10.00 Uhr,
– in Holz am Samstag, 29.04.2017, 17.30 Uhr,
– in Lummerschied am Sonntag, 30.04.2017, 10.00 Uhr.
Anmeldungen zur Jubelkommunion sind ab sofort zu den üblichen Öffnungszeiten des Pfarrbüros möglich. Anmeldeschluss: 18. April 2017.


Gebetsanliegen des Papstes und des Trierer Bischofs Monat Februar 2017

– Für alle Armen, Flüchtlinge und Ausgegrenzten, sie mögen Hilfe und Unterkunft in unseren Gemeinden finden.
– Für alle, die im Bistum Trier tätig sind in den caritativen, helfenden und beratenden Diensten: Gib ihnen Kraft und Ausdauer, auch wenn manchmal ihr Dienst vergeblich erscheint.
– Für unsere Nachbarbistümer in Frankreich, Luxemburg und Belgien, mit denen wir in der Euregio verbunden sind und für alle Völker Europas:
Lass die Verantwortlichen in den europäischen Staaten gute Lösungen finden für die Herausforderungen unserer Tage.