Aktuelle Nachrichten auf der ersten Seite!

 

Kinder- und Jugendsingkreis Holz feiert 20. Geburtstag

Vor genau 20 Jahren, am Erntedankfest 1994, sangen und musizierten zum ersten Mal Holzer Kinder unter der Leitung von Monika Anstett (damals noch Monika Prefi) im Rahmen eines Kinder- und Fami­liengottesdienstes in der katholischen Pfarrkirche St. Josef Holz. Auf Initiative der damaligen Ge­mein­dereferentin Birgit Hahn wurden Kinder dazu eingeladen, im Pfarrheim für die­sen Gottesdienst Lieder einzustudieren.

Da dieser Auftritt ein voller Erfolg war und das Interesse der Kinder geweckt war, ging es danach weiter. Im glei­chen Jahr wurde in der Krippenfeier bereits ein Singspiel aufgeführt.

Im Laufe der Jahre wuchs der Kinder-Singkreis zu einer nicht mehr aus dem Pfarrleben wegzudenken­den Gruppierung, der zu Spitzenzeiten fast 50 Kinder angehörten. Das Interesse war so groß, dass drei Altergruppen entstanden: Die Kirchenmäuse für die Kindergartenkinder und das erste Schul­jahr, die Kirchenspatzen (2.-5. Schuljahr) und der Jugendchor LifeSound. Leider gibt es die Kir­chen­mäuse aus mangelndem Interesse seit Mai letzten Jahres nicht mehr. In den beiden anderen Grup­pen singen zurzeit 12 Kinder und Jugendliche.

Mit der Zeit formierte sich auch eine Blockflötengruppe zur Begleitung des Gesangs, die sich inzwischen aber zu einem kleinen Orchester mit Geigen, Querflöten, Klarinette, Saxophon, Trompete, Eupho­nium und Schlagzeug gewandelt hat.

Mittlerweile hat der Kinder- und Jugendsingkreis viel auf die Beine gestellt. Neben den Mitgestaltungen der Kinder- und Familiengottesdienste in Holz und Wahlschied gehören die Erstkommu­nion­feiern und die Krippenfeiern der Pfarrgemeinde zu den Hauptaufgaben des Chores. Daneben war der Singkreis aber auch bei Pfarrfesten, Elisabethenfeiern, Vereinsfeiern und Seniorennach­mit­ta­gen zu hören. Herausragende Ereignisse waren die beiden Aufführungen des Musicals „Josef und sei­ne Brüder“ im September 2008 in der Holzer Pfarrkirche, das gemeinsame Konzert mit dem ka­tho­li­schen Kirchenchor Holz im Oktober 2010 und die Aufführung des Kindermusicals „Das ge­hei­me Leben der Piraten“ im Herbst 2012 im Holzer Pfarrheim. Ausflüge führten die Kinder nach Kusel, nach Oberwesel und St. Goar, so­wie nach Wallerfangen und Niedaltdorf. Eine feste Tradition ist auch der alljährliche Verkauf von selbst­gebackenem Gebäck am ersten Advent geworden. Seit zwei Jah­ren gestaltet der Jugendchor in Zu­sammenarbeit mit der katholischen Frauengemeinschaft Taizé-Ge­be­te, unter anderem auch im Rahmen des Jubiläumsprogramms in Heusweiler im vergangenen Jahr.

Ein solches 20jähriges Bestehen muss natürlich gebührend gefeiert werden:

Die Haupt­ge­burts­tags­fei­er wird am Samstag, dem 11. Oktober sein. An diesem Tag wird der Singkreis die Vor­abend­mes­se in der Holzer Pfarrkirche um 17.30 Uhr mitgestalten. Anschließend findet ei­ne Feier mit Abend­es­sen für die Sängerinnen, Sänger und Instrumentalisten mit ihren Familien im Pfarr­heim statt. Dazu sind auch alle ehemaligen Sängerinnen und Sänger eingeladen! Diese möchten sich bitte bis zum 6. Oktober bei Frau Anstett melden (Email: anstett.monika@freenet.de). Der Abschluss des Ta­ges wird ein Taizé-Gebet um 21.30 Uhr in der katholischen Pfarrkirche Holz sein. Alle Pfarrangehörigen und Freunde des Kinder- und Jugendsingkreises sind herzlich sowohl zum Gottesdienst, als auch zum Taizé-Gebet eingeladen.

Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen!

Interessierte Kinder und Jugendliche können gerne einfach in unsere Pro­ben hereinschauen oder sich mit Chorleiterin Frau Anstett in Verbindung setzen (Tel 98 91 80 anstett.monika@freenet.de). Die Proben finden immer freitags in der Schulzeit im katholi­schen Pfarrheim Holz statt: Spatzen 16.00 – 16.45 Uhr und Jugendchor 17.00 – 17.45 Uhr.

Weitere Termine sind geplant: Plätzchenverkauf im Rahmen eines Adventskaffees im Pfarrheim am 29.11. Die Aufführung des „Singspiels vom verlorenen Sohn“ und ein Ausflug nach Stuttgart mit Besuch des Musicals „Tarzan“ im Frühjahr 2015.