Die Kartage in der Pfarrgemeinde St.Jakobus d.Ä. Kutzhof und Christi Himmelfahrt Lummerschied

Die diesjährige Klepperaktion im Rahmen der Kartage wurde mit Hilfe der Messdiener der Pfarrgemeinde Kutzhof/ Lummerschied durchgeführt. Die Messdiener wurden von einigen Kommunionkindern unterstützt. Ab dem Morgen des Karfreitags bis zum Abend des Karsamstags ersetzten die Kinder das Glockengeläut. Sie liefen dafür mit ihren Kleppern durch die Straßen der Pfarrgemeinde. Insgesamt beteiligten sich 26 Kinder in Kutzhof und Lummerschied an der Aktion, wobei jeweils 13 in den verschiedenen Pfarrgemeindeteilen unterwegs waren. Ehemalige Messdiener aus Kutzhof bereiteten den Klepper-Kindern in Kutzhof das Frühstück, bzw. das Mittagessen. In Lummerschied gab es ebenfalls Frühstück und zum abendlichen Abschluss Pizza. In beiden Pfarrgemeindeteilen wurden am Samstag Geldspenden zu Gunsten der Messdienerkassen gesammelt.

An die Klepperaktion, die ihr symbolisches Ende im Glockengeläut der Osternacht findet, schloss sich die Agape-Feier an die Osternachtsmesse an. Diese fand, wie im vergangenen Jahr, im Pfarrheim Kutzhof statt. Der Pfarrgemeinderat hatte zu einem gemütlichen Umtrunk mit Fingerfood geladen. Der Einladung folgten zahlreiche Osternachtsbesucher. Die Osternacht fand so einen gemütlichen Ausklang mit vielen anregenden Gesprächen und Begegnungen.

Für den Pfarrgemeinderat St. Jakobus d.Ä. Kutzhof, Christi Himmelfahrt Lummerschied

Elisa Meisberger